Liebe Eltern!

Jede Schule und damit auch die Grundschule an der Marie  lebt von dem Engagement aller, die am Schulleben beteiligt sind. Dies sind die Lehrerinnen und Lehrer, die Erzieherinnen und Erzieher, die Schulleitung, die Schulstation sowie unsere Partner der freien Träger der Nachmittagsbetreuung und - last but not least - die Eltern. An erster Stelle steht für uns ganz klar das WIR - denn nur gemeinsam können wir das Beste für unsere Schule erreichen.

Wenn viele Eltern mit uns aktiv sind, profitieren alle Kinder! Die Mitarbeit in der Elternvertretung eröffnet viele Möglichkeiten sich einzubringen: als Elternsprecher/in einer Klasse ist es möglich in den Sitzungen der Gesamtelternvertretung und in anderen Ämtern, auf die Entscheidungen, die die gesamte Schule betreffen, Einfluss zu nehmen, andere Eltern aller Jahrgangsstufen kennenzulernen und sich zu vernetzen.

Die Beteiligung der Eltern am Schulleben macht die Schule reicher und nutzt somit unseren Kindern. Und das macht Spaß! Gestalten Sie die Schule mit und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an einer guten Bildung unserer Kinder! Sie entscheiden, wie viel Zeit Sie investieren möchten und für welches Thema Sie sich begeistern. Wir freuen uns über jede Mitstreiterin und jeden Mitstreiter.

Mit herzlichen Grüßen
Das GEV Team der Grundschule an der Marie
Email: gev.marie@hotmail.de

Aktuelles

Neue Übergangsregelungen Klasse 6 zu den Oberschulen

Ab diesem Schuljahr gelten neue übergangsregelungen für die 6.Klassen. Die Aufnahmekriterien bei übernachfrage stehen nun fest....
Mehr ....

Neue Fotos vom Sport!

In der Galerie gibt es neue Fotos zu sehen. Vom Fitnesstest 2010 und dem diesj
Mehr ....

Unter Termine der Schule finden Sie...

...wichtige Veranstaltungen f
Mehr ....

Der Schulleiter

Hier einige Angaben zu meiner Person und meinen Ansichten
Mehr ....

Anregungen zur Schulprogrammentwicklung

Hier finden Sie einige anregende Ideen dazu.
Mehr ....

Aktuelle Arbeitsdokumente

Zur Verbesserung der Transparenz unserer Arbeit ver
Mehr ....

SIE sind gefragt!

Denn es geht darum, den Wissenshorizont unserer Kinder mit Exkursionen und Fachvortr
Mehr ....